30.09.2019 / Horgen / /

CVP Horgen sagt Nein zur Initiative Parlament Horgen

Medienmitteilung der CVP Horgen

Horgen, 30. September 2019

Parteiversammlung vom 26. September 2019 der CVP Horgen
Eine Woche nachdem die CVP Horgen zur Podiumsdiskussion „Braucht Horgen ein Parlament?“ für alle interessierten Personen eingeladen hatte, diskutierten die Parteimitglieder am der Parteiversammlung vom 26. September 2019 intensiv über die Einzelinitiative zur Einführung eines Parlamentes.

Falscher Zeitpunkt der Initiative
Obwohl über die Initiative lange diskutiert wurde, mit positiven als auch negativen Voten, waren sich die Mitglieder der CVP Horgen unisono einig, dass diese zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt überhaupt eingereicht wurde.

Den Einwohnern von Horgen sollte zuerst die Möglichkeit gegeben werden, wie vom Gemeinderat vorgesehen, anlässlich des Mitwirkungsverfahrens über die zukünftige Gemeindeform ausgiebig zu diskutieren.

Die Nein-Parole zu diesem Geschäft wurde zum Schluss relativ knapp gefasst.

Die CVP Horgen ruft die Stimmberechtigten der Gemeinde Horgen auf, aktiv an der kommenden Mitwirkungsverfahren teilzunehmen.


Für weitere Informationen: 
Adrian Moser 
Präsident CVP Horgen 
E-Mail: adrian.moser87@gmail.com          
Tel : 079 739 47 39